Girsberger // Schlaufenstuhl

Eine Stoffschlaufe und ein filigranes Drahtgestell

Der Schlaufenstuhl besteht er aus einer geschlossenen Stoffschlaufe, die über ein filigranes Drahtgestell gestülpt wird. Durch das Einklappen der Schlaufe entstehen Sitz, Rückenlehne und Armauflagen. Die Zweifarbigkeit des Stoffs bringt einerseits die Schlaufenstruktur des Stuhls zum Ausdruck und sorgt anderseits für den spielerischen Charakter des Entwurfs.

Die Stoffstruktur ist tragend, ähnlich wie bei einem Regiestuhl. Durch dass  umlaufende Stoffband entsteht ein unkonventionelles Möbelstück zwischen Stuhl und Sessel, das ohne Sitzschale und dickes Polster auskommt und trotzdem komfortabel und wohnlich ist. Dünne Polsterungen sind in den Stoffeingearbeitet. Die Schlaufe, die dem Stuhl seine Eigenständigkeit verleiht, kann komplettabgenommen werden.
© speziell® / Januar 2014

Aktuelle Projekte